Ständig wechselnde männerbekanntschaften singleseiten kostenlos Heilbronn

durch  |  02-May-2016 07:29

Kam auch ein möglicher sexueller Missbrauch zur Sprache?

Ständig wechselnde männerbekanntschaften-69

Da geben wir aus freien Stücken dem Jugendamt solche Informationen und werden hinterher so mies behandelt. Ich habe mit einer Mitarbeiterin des Amtes für soziale Dienste bereits vorigen Herbst über dieses unglaubliche Verhalten gesprochen, doch da hat sie alles nur als Missverständnis dargestellt. Das Jugendamt hätte spätestens nach unserem Gespräch sofort handeln müssen. Da das nicht geschehen ist, darf es auch unser Gespräch nie gegeben haben.

Das konnten wir zwar nicht hundertprozentig belegen, aber wir haben berichtet, dass Anna besonders starke Angst vor dem aktuellen Freund der Mutter hat. Da Annas Oma Angst vor dem Freund der Mutter hatte, haben wir um Anonymität gebeten.

Das Amt sagt, von Missbrauch sei nie die Rede gewesen.

" Niemand antwortete.taz: Frau J., wann haben Sie das Jugendamt über die Vernachlässigung Annas* informiert? Da habe ich zusammen mit der Großmutter von Anna der zuständigen Fallbearbeiterin, Frau R., von den untragbaren Zuständen in der Familie berichtet. Wir haben berichtet, wie die Kinder gelitten haben, weil zum Beispiel der Kühlschrank meist leer war, und Anna und ihre ältere Schwester nichts zu essen hatten.

Dass Anna Angstzustände hatte und von ihrer Mutter nächtelang ganz allein gelassen wurde.

Forum-Mitarbeiter anzeigen