dating dk 50 Stevns - Flirtportal Nürnberg

durch  |  16-Nov-2014 18:08

Das merkt doch jeder Hinterwäldler dass da was nicht stimmt und scheinbar arbeitet diese Betrugssoftware noch immer im Hintergrund....Männliche Nutzer mussten kostenpflichtige Leistungen buchen, wenn sie mit den vermeintlichen "Traumfrauen" in Kontakt treten wollten. Am vergangenen Mittwoch hatten rund 200 Polizisten Geschäftsräume in Berlin, Dresden und Nürnberg durchsucht. Lovoo teilte auf Anfrage der Zeitung mit, "detaillierte Angaben" seien wegen laufender Ermittlungen "zurzeit nicht möglich".Die Fachzeitschrift "c't" schrieb bereits im vergangenen Jahr, dass das Unternehmen möglicherweise in großem Stil gefälschte weibliche Profile eingesetzt habe.

flirtportal Nürnberg-37flirtportal Nürnberg-31flirtportal Nürnberg-39

Das merkt doch jeder [...]Aber auch aktuell bekomme ich auf meiner Lovoo App ständig Besuch von Frauen und die mich auch liken die schon auffällig hübsch sind und fast immer steht bei betagten Damen ein Universitätsabschluss?!

Zahlungswillige männliche Kunden seien dadurch beim Versuch, Kontakt aufzunehmen, abgezockt worden. In den AGBs steht das so kurioserweise sogar meist drin (meist verklausuliert als "Moderatoren" etc.) - aber wer liest schon die AGBs? Allein um die 186 Mitarbeiter zu bezahlen, die kein Verfahren am Hals haben.

Die "c't" hatte ein mehr als 50 Gigabyte großes Datenpaket zugespielt bekommen. Ob die Geschäftsführer jetzt anderes Geld haben, das man ihnen wegnehmen könnte, dürfte angesichts der langen [...]Das Geld ist trotzdem weg.

Das Flirt-Portal Lovoo soll seine Kunden mithilfe gefälschter Frauenprofile um mehr als eine Million Euro betrogen haben.

Das berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf einen Haftbefehl des Amtsgerichts Dresden gegen einen Geschäftsführer der Firma.

Forum-Mitarbeiter anzeigen